Betäubung und Anästhesie

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die einen Zahnarztbesuch solange aufschieben bis die Schmerzen nicht mehr auszuhalten sind, sind Sie damit nicht alleine. Angstpatienten sollten sich jedoch bewusst sein, dass ein Aufschub in den meisten Fällen eine umfangreichere Zahnbehandlung zur Folge hat. In der Zahnklinik Ungarn haben sich die Zahnärzte und das komplette Team auf solche Patienten spezialisiert und gehen liebevoll und fürsorglich mit solchen Menschen um. Ein vertrautes Umfeld ist dabei sicherlich der erste Schritt in die richtige Richtung. Die Zahnklinik Ungarn ist modern eingerichtet und verfügt über hochwertige technische Geräte für die unterschiedlichsten Zahnbehandlungen. Das komplette Personal ist hilfsbereit und freundlich. Beim Erstgespräch ist es zumeist auch schon möglich, die Ängste und Sorgen der Patienten zu nehmen.

Anästhesie und Betäubung

In der Zahnklinik Ungarn können Sie sich jedoch sicher sein, dass eine schonende und schmerzfreie Zahnbehandlung durchgeführt wird. Hierfür stehen den Zahnärzten unterschiedliche Verfahren zur Verfügung. Egal, ob eine Sedierung, Vollnarkose oder Lachgas, in unserer Praxis sind hoch qualifizierte Zahnärzte und Anästhesisten tätig. Zusätzlich zu den neusten medizinischen Methoden und Techniken, ist eine fürsorgliche Zahnbehandlung durch die erfahrenen Zahnärzte ebenfalls garantiert.

Die Zahnbehandlung unter Vollnarkose

Welche Betäubung für jeden einzelnen Patienten die richtige ist, ist natürlich von der jeweiligen Art der Zahnbehandlung abhängig zu machen. Eine der wohl schmerzfreisten Zahnbehandlung kann unter Vollnarkose gewährleistet werden. Diese spezielle Form der Betäubung wird nur von sehr wenigen Zahnärzten angeboten und in der Zahnklinik Ungarn, können Sie diese Möglichkeit nutzen.

Der Dämmerschlaf

Mit Hilfe einer Sedierung (Dämmerschlaf) können Sie ebenfalls eine schmerzfreie Zahnbehandlung in Anspruch nehmen. Im Gegensatz zur Vollnarkose, können Patienten bei der Sedierung auf äussere Reize reagieren. Der Vorteil ist, dass Sie weder einen Schmerz noch Angst während der Zahnbehandlung verspüren. Entspannte Zahnbehandlung mit Lachgas Eine weitere Alternative für Angstpatienten bietet eine Behandlung mit Lachgas. Diese Form der Betäubung gilt als überaus sicher und wurde auch in der Zahnklinik Ungarn schon mehrfach durchgeführt.

Haben Sie Fragen zur Betäubung und Anästhesie?

Schreiben Sie uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

TOP