Knochenaufbau

Wenn auch in Ihrem Mund Zahnlücken sind, ist die wohl sinnvollste Versorgung hierfür ein Implantat. In der Regel können diese jedoch nicht sofort bei Beginn der Zahnbehandlung gesetzt werden. Der Grund ist ganz einfach - Patienten verfügen zumeist nicht über ausreichend Knochenmasse. Die Knochenmasse ist für einen sicheren und stabilen Halt für Implantate jedoch notwendig. Genau aus diesem Grund ist ein Knochenaufbau notwendig. In der Zahnklinik Ungarn, können sich die Zahnärzte modernster Methoden für einen solchen Knochenaufbau bedienen und verfügen zudem über ausreichend Fachkenntnisse und eine langjährige Berufserfahrung.

Natürlicher Knochenabbau ist normal

Aufgrund von Zugbelastungen und laufenden Druck, ist ein Knochenabbau ganz natürlich. Bei gesunden Zähnen halten sich der Abbau und die Anlagerung von Knochenmaterial jedoch zumeist die Waage. Sobald jedoch ein Zahn fehlt und somit eine Lücke im Kiefer entsteht, weicht der Zahnknochen leider automatisch ein wenig zurück. In solchen Fällen muss der Knochen komplett neu aufgebaut werden. Bevor es also zu einer Zahnimplantation kommt und die Dicke des Knochens für das Implantat nicht ausreichend ist, wird in der Zahnklinik Ungarn ein Knochenaufbau durchgeführt. Damit eine lange Haltbarkeit und Stabilität des Implantats gewährleistet werden kann, muss dieses von allen Seiten knöchern umgeben sein.

Welche Arten von Knochenaufbau gibt es?

In der Zahnklinik Ungarn stehen Ihnen für einen Aufbau des Zahnknochens zwei Methoden zur Verfügung:

  • Autogener oder autologer Knochen
  • Knochenersatzmaterial

Bei einem Autologen oder autogenen Knochenaufbau wird ein körpereigener Knochen herangezogen. Mit Hilfe von Abschabungen oder einer Implantatbohrung, werden Knochenspäne für den Knochenaufbau verwendet.

Zahnbehandlung in der Zahnklinik Ungarn

Ein Knochenersatzmaterial wird aus pflanzlichem Gewebe, tierischem Gewebe oder auch synthetisch hergestellt. Diese Materialien für den Knochenaufbau sind sehr gut verträglich und überzeugen mit einer sehr langen Haltbarkeit. Welches Material bei Ihnen zum Einsatz kommt, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Bei einem Erstgespräch bzw. bei der Erstuntersuchung werden Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt und ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt wird alle offenen Fragen abklären. Vertrauen auch Sie der Kompetenz der erfahrenen Zahnärzte in der Zahnklinik Ungarn.

Haben Sie Fragen zum Knochenaufbau?

Schreiben Sie uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

TOP