Sedierung

Die Zahnklinik Ungarn hat sich auf die Behandlung von sogenannten Angstpatienten spezialisiert. Generell ist ein Besuch beim Zahnarzt mehrmals jährlich zu empfehlen, um die Gesundheit der Zähne nicht zu gefährden. Viele schieben einen Kontrolltermin bzw. eine Behandlung solange auf, bis die Schmerzen nicht mehr auszuhalten sind. Die Zahnklinik Ungarn und natürlich die Zahnärzte sorgen jedoch dafür, dass eine schmerzfreie Behandlung gewährleistet werden kann. Mittels einer Sedierung ist es möglich, Patienten in einen Dämmerschlaf zu versetzen und eine schonende und natürlich schmerzfreie Zahnbehandlung durchzuführen.

Betäubung - im Dämmerschlaf zu schönen weissen Zähnen

Die Zahnmedizin und auch die Anästhesie sind mittlerweile so fortgeschritten, dass Zahnärzten unterschiedliche Betäubungsformen zur Auswahl stehen. Eine der wohl schonendsten Methoden der Betäubung ist die Sedierung. Hier wird Ihnen ein Medikament intravenös von einem erfahrenen Anästhesisten verabreicht und Sie können die Zahnbehandlung im Dämmerschlaf ausüben lassen. Die Sedierung hat den wesentlichen Vorteil, dass Patienten weiterhin auf äusserliche Reize reagieren, jedoch die Schmerzen nicht spürbar sind. Wenn auch Sie Angst vor Schmerzen haben und deshalb einen Besuch beim Zahnarzt aufschieben, ist diese Form der Betäubung eine sehr gute Alternative. Die Zahnklink Ungarn berät Sie gerne über die Vorgehensweise und den Ablauf einer Sedierung.

Ist eine Sedierung immer notwendig?

Rein vom medizinischen Aspekt, benötigt keine Zahnbehandlung eine Sedierung. Diese Betäubung wird nur auf Wunsch (Angstpatienten) angewandt. Unsere erfahrenen Anästhesisten können die Betäubung individuell auf die Patienten anpassen, sodass eine sehr kurze Regenations- bzw. Erholungszeit gewährleistet werden kann. Doch selbst wenn Sie keinerlei Ängste vor einer Zahnbehandlung haben, kommt eine Sedierung auch bei einigen speziellen Behandlungsformen zur Anwendung (Zahnentfernung).

Was gilt es sonst zu beachten?

Da Sedierungen zwar keine Nebenwirkungen vorweist und sich Patienten sehr rasch und gut von dieser Betäubung erholen, sollte dennoch eine Begleitperson anwesend sein. Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie die Zahnklink Ungarn. Gerne sind wir bereit, alle offenen Fragen rund um Betäubung und die weitere Behandlung mit Ihnen bei einem Erstgespräch abzuklären.

Haben Sie Fragen zu dieser Betäubungsmethode?

Schreiben Sie uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

TOP