Vollkeramikimplantate

Wenn Sie ein Implantat benötigen werden Sie in der Regel verschiedene Material zur Auswahl präsentiert bekommen. Je nachdem um welchen Zahn oder Zähne es sich handelt, wird der Zahnarzt in der Zahnklinik Ungarn für Sie sicherlich das passende Implantat bieten können. In den letzten Jahren sind Vollkeramikimplantate immer beliebter geworden. Im direkten Vergleich zu Titanimplantaten, bieten die Vollkeramik-Implantate eine Reihe von Vorteilen.

Bei Metall-Allergien sind Vollkeramikimplantate zu empfehlen

Mit Vollkeramik-Implantaten bietet Ihnen die Zahnklinik Ungarn eine perfekte und sogleich auch hochwertige Alternative zu Metall- bzw. Titanimplantaten. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass die Implantate aus sehr gut verträglichem Zirkoniumoxid hergestellt werden. Besonders wenn es um das Thema Ästhetik geht, können Implantate aus Titan gerade im vorderen Mundbereich als störend empfunden werden. Das Metall kann in einigen Fällen ein wenig durchschimmern und das Aussehen beeinflussen. Vollkeramikimplantate hingegen sind aus einem weissen Material hergestellt und sind deshalb nicht bzw. kaum sichtbar.

Allergische Reaktionen

Es gibt immer wieder Patienten, die auf diverse Materialien eine allergische Reaktion zeigen. Für solche Patienten sind Vollkeramikimplantate wohl die beste Entscheidung. Bei Keramik-Implantaten kann eine Allergie vollständig ausgeschlossen werden. Zudem ist es aufgrund der medizinischen Fortschritte auch gelungen, Vollkeramik-Implantate mit einer sehr langen Lebensdauer herzustellen. Die sehr gute Verträglichkeit und auch der sehr angenehme Trage- und Bisskomfort sprechen eindeutig für Implantate aus Vollkeramik.

Der preisliche Aspekt

Wo es Vorteile gibt, gibt es zumeist auch Nachteile. Der wohl grösste Nachteil ist, dass Vollkeramikimplantate im Vergleich zu Titanimplantaten relativ teuer sind. Welches Material in Ihrem Fall am besten geeignet ist, wird der erfahrene Zahnarzt in der Zahnklinik Ungarn beim Erstgespräch mit Ihnen abklären. Generell kann jedoch gesagt werden, dass Vollkeramikimplantate auf dem Vormarsch sind - besonders im Frontbereich des Mundes.

Fazit

Zusammengefasst bleibt zu sagen, dass Implantate aus Keramik neben einem guten und stabilen Halt auch ästhetisch zu empfehlen sind. Den preislichen Aspekt muss jeder Patient für sich selbst abklären. Sollten Sie Vollkeramikimplantate wünschen, so sind Sie in der Zahnklinik in Ungarn in besten Händen. Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot.

Haben Sie Fragen zu den Vollkeramikimplantaten?

Schreiben Sie uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

TOP