Parodontologie

Startseite - Paradontologie

Unsere Zahnärzte in Ungarn sind Spezialisten auf zahlreichen Fachgebieten der modernen Zahnheilkunde. Ein solches Spezialgebiet ist die Parodontologie. Es handelt sich bei diesem Fachgebiet um eine Wissenschaft, die sich mit der Vorbeugung, Behandlung, Heilung und der Forschung von einer Zahnbetterkrankung beschäftigt.

 

Die Ursachen von Parodontitis

Im Alter wird die Wahrscheinlichkeit an Parodontose zu erkranken immer wahrscheinlicher. Zumeist kann eine Zahnfleischentzündung als Ursache für Parodontitis ausgeforscht werden. Zudem können eine allgemeine Krankheit oder verschiedene genetische Faktoren den Heilungsprozess beeinflussen. Die ersten Anzeichen einer solchen Erkrankung ist sicherlich Zahnfleischbluten. Zuerst treten Blutungen nur bei Mahlzeiten oder auch bei der Zahnpflege (Zähneputzen) auf. Mundgeruch kann ebenfalls ein Anzeichen von Parodontitis sein. In weiterer Folge kommt es zu einer Zahnschwellung und einer Abszessbildung. Wird Parodontose nicht sofort behandelt, kann es im schlimmsten Fall sogar zu einer Zahnlockerung kommen.

Bevor unsere Zahnärzte mit der Zahnbehandlung beginnen, wird ein genauer Behandlungsplan erstellt und ein persönliches Beratungsgespräch geführt. Erst nach einer Verbesserung der Mundhygiene, kann eine fachärztliche Zahnbehandlung beginnen.

 

Die Behandlung von Parodontitis

Für Sie als Patient ist es sicherlich wichtig zu wissen, dass wir stets versuchen den eigenen Zahn so lange wie möglich zu erhalten. Zwar stellen Zahnimplantate heute eine sehr gute Alternative dar, doch einen eigenen und gesunden Zahn können auch diese nicht gänzlich ersetzen. Unsere Zahnärzte sind somit bemüht, Zähne die erhaltungswürdig sind nicht zu entfernen.

Parodontose kann heute sehr gut behandelt werden und die Erfolgsaussichten sind sehr gut. Je früher Sie sich einer Zahnbehandlung unterziehen, desto wahrscheinlicher ist der Zahnerhalt. Zögern Sie also nicht bei Entzündungen oder den ersten kleinen Zahnschmerzen die Zahnklinik Ungarn aufzusuchen. Die Zahnärzte in unserer Klinik helfen Ihnen bei jeder Art von Zahnbetterkrankung.

In der Regel erfolgt die Behandlung in mehreren Phasen. Die Behandlungsdauer ist natürlich abhängig vom Schwergrad der Parodontose. Wichtig ist zuerst, dass die zugänglichen Zahnoberflächen gründlich gereinigt werden. Unseren Zahnärzten stehen dafür die unterschiedlichsten Hilfsmittel zur Verfügung. Die Zahnfleischtaschen müssen vor sämtlichen bakteriellen Ablagerungen befreit werden. Bei uns sind Sie jedoch in sehr guten und erfahrenen Händen, denn unsere gut ausgebildeten Zahnärzte beschäftigen sich schon seit vielen Jahren mit der Parodontologie.

Allgemeinerkrankung Parodontitis

Um eine solche Zahnerkrankung zu vermeiden, sind eine regelmässige Untersuchung und eine professionelle Zahnreinigung bei einem Zahnarzt sehr wichtig. Zudem sollten Sie auch auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Sollte dennoch Parodontose bei Ihnen auftreten, sollten Sie sich rasch einen Behandlungstermin bei uns in der modernen Zahnklinik in Ungarn vereinbaren. Die Erfolgschancen sind sehr gut, die Zahnerkrankung zu heilen. Dennoch ist nach einer guten und kompromisslosen Behandlung der Parodontitis eine Erhaltungstherapie notwendig. Für nähere Informationen zum Fachgebiet Parodontologie können Sie sich jederzeit schriftlich oder telefonisch an unser Zahnarztteam wenden. Ihre Zahngesundheit liegt uns am Herzen und wir sind bemüht, dass Sie die Zahnklinik in Ungarn mit schönen und gesunden Zähnen verlassen.

Wir sind für Sie da

Log in with your credentials

Forgot your details?