Vollsanierung

Unter einer Vollsanierung der Zähne, auch Komplettsanierung genannt, ist zu verstehen, wenn mindestens die Hälfte der Zähne behandlungsbedürftig ist. Eine solche Behandlung beinhaltet natürlich auch Wurzelbehandlungen und Füllungen. Im Vordergrund bei einer Vollsanierung stehen natürlich stets die Wünsche und Anforderungen der Patienten, sowie natürlich die medizinischen Möglichkeiten. Schlechte Zähne müssen zwangsläufig nicht immer mit einer sorglosen Zahnreinigung in Verbindung stehen, viele Patienten leiden auch unter genetisch bedingten schlechten Zähnen. In solchen Fällen nehmen die Zahnschäden mit der Zeit immer mehr zu und eine Vollsanierung ist oftmals der letzte Ausweg.

Die Zahnkomplettsanierung

Generell kann davon ausgegangen werden, dass eine Vollsanierung für folgende Patientengruppen in Frage kommt:

  • Patienten mit Wurzelbetterkrankungen (lockere Zähne)
  • Patienten die unter kariösen Zähnen leiden
  • Zahnlose Patienten (eventuell nur noch Wurzelreste im Kiefer)

Künstlicher Zahnersatz

Egal, ob ein herausnehmbarer Zahnersatz oder hochwertige Implantate, bei einer Zahnsanierung entscheiden Sie gemeinsam mit dem erfahrenen Zahnarzt welcher Zahnersatz für Sie am besten geeignet ist. Das Behandlungsspektrum bietet für nahezu alle Anforderungen der Patienten den passenden Zahnersatz.

Eine schmerzfreie Behandlung

Wenn es um eine Vollsanierung geht, kommt natürlich auch immer die Frage von Schmerzen und einer Betäubung auf. Eine Komplettsanierung wird ausschliesslich unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei können Sie sich auf das Wissen und die jahrelange Berufserfahrung des kompletten Personals der Zahnarztpraxis verlassen. Zahnersätze sind mit der richtigen Betäubung nahezu schmerfrei und eine rasche Genesung ist aufgrund der schonenden Behandlung ebenfalls gewährleistet.

Die Kosten einer Vollsanierung

Ein kompletter Zahnersatz wird leider immer noch mit erheblichen Kosten in Verbindung gebracht. In unserer Zahnklinik erhalten Sie nicht nur eine kompetente Beratung und Ausführung der Behandlung, Sie profitieren zudem auch von fairen und kostengünstigen Preisen. Wie kostspielig eine Komplettsanierung ist kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden.

Der Zahnersatz nach der Vollsanierung

Bei fehlenden Zähnen können Patienten zu Prothesen oder Brücken greifen, aber auch Implantate erfreuen sich einer immer grösser werdenden Nachfrage. Diese haben den Vorteil, dass sie fix und auch fest sitzen und somit einen sehr stabilen Kaukomfort bieten. Eine Komplettsanierung erfordert natürlich eine sehr detaillierte Planung. Zumeist wird die Komplettsanierung in mehreren Behandlungsschritten durchgeführt bzw. individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt.

Haben Sie Fragen zur Vollsanierung?

Schreiben Sie uns! Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Je präziser Sie ihr Anliegen formulieren umso besser werden wir Ihnen antworten können.

TOP